Wettbewerb Lippenrüti Neuenkirch

Teilnahme Wettbewerb

Auftraggeber:
Gemeinde Neuenkirch

Architektur: FORMIS
Architekten AG

Jahr: 2018

Ort: Neuenkirch (Luzern)

Die Aussenanlage des Wohn- und Pflegezentrums Lippenrüti in Neuenkirch ist optimal an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst. Die abgerundeten Formen, die fugenlosen Bodenbeläge und ein maximales Gefälle von 3% erleichtern das Manövrieren von Gehhilfen und Rollstühlen. Zahlreiche Begegnungsmöglichkeiten bieten viel Raum für ein soziales Miteinander. Gleichzeitig wird durch die abgerundete Heckengestaltung eine gute Balance zwischen Räumen mit Privatsphäre und freien Räumen, die die Aussicht betonen erreicht. Eine gut ausgestattete sonnige Dachterrasse ergänzt den Gartensitzplatz mit Hochbeeten. Der Hauptzugang, welche ebenfalls als Spazierweg funktioniert, ist gut beleuchtet, mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet und von in der Region einheimischen Obstgehölzen gesäumt.