Hochstudhaus Richenthal

Bauherrschaft: Privat

Jahr: 2018

Ort: Richenthal (Luzern)

Ein über 300 Jahre altes Hochstudhaus in Richenthal wird saniert und unter dem Mantel der Denkmalpflege modernisiert. Im Zuge dieses Umbaus wird auch der dazugehörige Aussenraum umgestaltet und dient als Präsentationsplattform für das Gebäude. Ein schlichter und eleganter Brunnen, gerahmt von Hortensien ist der Blickfang auf dem chaussierten Hof. Die wechselnden Materialien, Kies und Pflaster sind an das historische Vorbild angelehnt und lassen einen spannungsreichen Raum entstehen.